Schwerpunkt Allgemein

Frohe Pfingsten!

Pfingsten ist ein wichtiges und zugleich schwer zu fassendes Kirchenfest. Anders als Weihnachten oder Ostern. Was ist das für ein Fest?
Pfingsten ist in gewisser Hinsicht das internationale und multikulturelle Kirchenfest. Im zweiten Kapitel der biblischen Apostelgeschichte steht:

„Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie (die Jünger) waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab.“

Was ist Pfingsten und was ist der Heilige Geist? Auf katholisch.de gibt’s Antworten.

Pfingsten

Feuer und Flamme.

Da geht mir ein Licht auf.

Ausstrahlung statt Eintrübung.

Sendung nicht Sitzung.

Es entscheidet sich, wessen Geistes Kind wir sind.

Heiliger Geist, heilender Geist:

Balsam für die Seele –

Gesalbt und nicht angeschmiert.

von Diakon Reinhard Feuersträter
Leiter Fachbereich „Christliches Profil“ im EVV

 

Foto: unsplash.com / Samuel Zeller