Schwerpunkt Allgemein, Zusammenwachsen

Nur für Experten: Leistungsschwerpunkte eingekreist

Welche Leistungsschwerpunkte gibt es in welchem Krankenhaus innerhalb des Elisabeth Vinzenz Verbundes?

Wir haben die Leistungsschwerpunkte der EVV-Krankenhäuser nach Fallzahlen gewichtet. Auf der EVV-Website. Main Landing Page. Unten.

Leistungsschwerpunkte nach DRG

Orientierung geben hier die Hauptdiagnosegruppen (engl.: Major Diagnostic Category, MDC). Die MDC wiederum bezeichnet die Kapiteleinteilung des deutschen DRG-Kataloges.

Die Hauptdiagnosegruppen gliedern die DRGs nach dem Organsystem oder der Ursache der Erkrankung.

Praxisbeispiel Franziskus-Krankenhaus Berlin I

Nach Klick auf den Krankenhausnamen wird deutlich, welches die Schwerpunkte des Hauses sind: urologische, internistische und chirurgische Erkrankungen.

Spezialisiert ist das Franziskus-Krankenhaus im Bereich der Urologie auf die Therapie von Tumoren der Prostata, Harnblase und Nieren sowie auf Steinleiden. Ergänzend dazu werden im Beckenboden- und Kontinenzzentrum umfassende Diagnostik und fächerübergreifende Behandlung bei Inkontinenz angeboten.

Ein zweiter Schwerpunkt sind Gefäßerkrankungen. Das Deutsche Gefäßzentrum Berlin ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen der Schlagadern, Venen und Lymphgefäße. Das Spektrum ergänzt ein Zentrum für Kardiologie. Insbesondere in diesen Fachbereichen genießt das Franziskus-Krankenhaus einen exzellenten Ruf.

 

Praxisbeispiel Franziskus-Krankenhaus Berlin II

Klickt man auf Harnorgane, den Begriff unter dem urologische Diagnosegruppen zusammengefasst sind, wird angezeigt, wo innerhalb des EVV dieser Bereich zu den Leistungsschwerpunkten zählt.

 

 

 

EVV = Vielfalt sowie unterschiedliche Leistungsschwerpunkte innerhalb der einzelnen Krankenhäuser.