Schwerpunkt Allgemein, Medizin im EVV, Zusammenwachsen

Experten-Interview mit Chefarzt der Gastroenterologie am St. Bernward

Prof. Dr. Ludger Leifeld, Chefarzt der Medizinischen Klinik III am St. Bernward Krankenhaus Hildesheim, war zu Gast in der NDR-Fernsehsendung „Visite“ und hat Fragen zur Darmerkrankung Divertikulitis beantwortet.

Zum Beitrag in der NDR-Medithek geht es hier.

Zum Studiointerview mit Prof. Dr. Ludger Leifeld geht es hier.

Beiträge in der Mediathek verfügbar bis 20.10.2021

Prof. Dr. med. Ludger Leifeld, Chefarzt Medizinische Klinik III
Innere Medizin und Gastroenterologie
Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunkt Gastroenterologie
Infektiologie (DGI)
Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie
Zertifikat Gastroenterologische Onkologie (DGVS)
Zertifikat Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (DGVS)
Qualifikation Genetische Beratung
Leitung Darmkrebszentrum
Leitung Pankreaszentrum (mit Prof. J. Pelz und Prof. U. Kaiser)
„Topmediziner“ in Focus-Ärzteliste der Jahre 2016 – 2020

Hintergrund

Bei etwa jedem dritten Menschen, der älter als 60 Jahre ist, bilden sich kleine Ausstülpungen am Dickdarm, sogenannte Divertikel.

Diese Ausstülpungen sind harmlos – doch wenn sich Speisebrei darin festsetzt und sich die Darmwand entzündet, entsteht eine Divertikulitis mit schmerzhaften Bauchkrämpfen und zum Teil Fieber.

Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einem gefährlichen Darmdurchbruch kommen.

 

Foto: St. Bernward Krankenhaus Hildesheim