Schwerpunkt Allgemein, Zusammenwachsen

Ein Verbund. Ein Datennetz.

Das MPLS-Netzwerk ist fertig geknüpft! Das was?

3 Fragen an Wolf Varoß, Leiter IT, zum zentralen IT-Projekt, das aktuell zum Abschluss kommt: dem MPLS-Netzwerk.

Wissensaustausch unter Kollegen wird schneller und einfacher


EVV: Was konkret bietet dieses Netzwerk für einen Mehrwert?
Wolf Varoß:
Das Netzwerk bildet die Grundlage aller zukünftig überregional genutzter IT-gestützter Prozesse und Dienste im Verbund.

Insbesondere strategisch relevante Themen wie z.B. der Einsatz künstlicher Intelligenz oder Big-Data Technologien können aufgrund eines nun adäquaten Netzwerkes mit überregionalen Ansätzen neu gedacht und umgesetzt werden.

Die EVV-Häuser profitieren hier durch Kostensenkungen wegen Konsolidierung und Standardisierung bestehender Lösungen. Dazu zählen z.B. der Mailserver, das QM-System Roxtra, KMS eisTik.akut, Dateiserver undsoweiter.

Der Wissensaustauch unter Kollegen wird schneller und einfacher und die Datensicherheit und Datenintegrität von Patientendaten wird erhöht. Außerdem herrscht eine höhere Ausfallsicherheit und damit die Verfügbarkeit überregional bereitgestellter Systeme durch einen redundanten Aufbau.

Die EVV-Einrichtungen profitieren von Kostensenkungen


EVV: Über welchen Zeitraum wurde dieses Projekt umgesetzt?
Wolf Varoß: Die Planung des Projektes begann bereits in 2018, ebenso die Vertragsunterschrift. Die Umsetzung der kompletten Redundanz an allen Standorten wird bis Ende Q1/Anfang Q2 2019 realisiert. Ein großer Dank gilt hierbei den tollen Kollegen der IT aus den Häusern!

Erste zentrale Dienste werden bereits genutzt


EVV: Und wie wird das Datennetzwerk jetzt belebt. Was sind die nächsten Schritte?
Wolf Varoß: Erste zentrale Dienste wie z.B. Firewall, Mailserver, KMS-Server, Antivirenserver werden bereits bereitgestellt und von Standorten im Verbund genutzt. Der nächste große Meilenstein besteht darin, alle Häuser auf Basis des MPLS Netzwerkes auf die zentralen Dienste zu migrieren.

 

Die Fragen stellte André Schmincke, Leiter Unternehmenskommunikation und Marketing Elisabeth Vinzenz Verbund.

 

Wolf Varoß (Leiter IT) und sein Team freuen sich über einen gelungenen Einstand an neuer Wirkungsstätte im Berliner St. Joseph Krankenhaus. Und über ein kleines Einweihungsgeschenk der EVV-Geschäftsstelle.
Gruppenbild IT vlnr: Uwe Eichhorn, Sebastian Siebert, Wolf-Christian Varoß, Andreas Zimmermann, Tobias Mündel