Schwerpunkt Allgemein

EVV Newsletter Juli 2018

Für viele Mitarbeitende der EVV-Einrichtungen haben die schönsten Wochen des Jahres begonnen: die Urlaubswochen. Ob allein oder mit Familie – die Sommerferienzeit gilt als Zeit der Rast und der Muße. Das kann bedeuten, einfach mal alles hinter sich zu lassen: Die Station, das Krankenhaus, die Schule, das Büro. Kurz: den Alltagsstress mit seinen ständigen Terminen. Und einfach mal eine Verschnaufpause einlegen, wegfahren, tun und lassen können, was man möchte; sich entspannen, um neue Kräfte zu sammeln. Oder auch einfach mal innehalten. (Duden: mit einem Tun für kürzere Zeit aufhören [und verharren]; etwas unterbrechen).

Jagen Sie nicht nach Kilometern, erklimmen Sie nicht zu viele Gipfel und versuchen Sie nicht, jeden kostbaren Moment der Freizeit mit Erleben zu füllen. Kommen Sie zur Ruhe, denn die Sommerzeit bietet gute Gelegenheit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, sich vom täglichen Einerlei zu lösen und dem Zeitlosen nachzuspüren. Genießen Sie den Sommer!

Wir wünschen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – ob im Urlaub unterwegs, zu Hause oder im Dienst am Menschen – eine gute Zeit samt Momenten des Innehaltens.

Wenn Sie sich für den EVV-Newsletter mit weitergehenden Informationen anmelden wollen, dann gern über diesen Link auf der EVV-Website.