Schwerpunkt Allgemein, Corona aktuell, Menschlichkeit verbindet

Bitte Maske auf!

Kein Tag vergeht ohne neue Nachrichten zum Coronavirus.

CoronaVIS- Interaktive Darstellung und Analyse

Und auch in den EVV-Krankenhäusern ist ein Anstieg an Covid-19 Patienten zu verzeichnen. Eine aktuelle Übersicht über die Bettenkapazitäten in Deutschland findet sich auf einer interaktiven Database-Visualisierung auf Google, erstellt durch die Arbeitsgruppe Datenanalyse und Visualisierung der Uni Konstanz.

Diese greift zurück auf Daten des DIVI-Intensivregisters.

 

Screenshot der interaktiven Karte vom 10.11.2020 .

Ganz einfach schützen

Abstand – Hygiene – Alltagsmasken: Auf der Website des Bundesministeriums für Gesundheit nochmal erklärt.

AHA im EVV

Um möglichst viel Alltag erhalten zu können, ist es entscheidend, dass wir Abstand halten, die Hygieneregeln beachten und Alltagsmasken tragen.

Denn nur so können wir uns gegenseitig schützen.

Im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) tragen sogar die beiden Namenspatroninnen Maske.
Foto: Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale)

Im St. Bernward Krankenhaus Hildesheim zeigen die Mitarbeitenden auch mit Maske ein Lächeln.
Foto: St. Bernward Krankenhaus Hildesheim

Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift hat seinen Claim „Beste Medizin. Ganz nah.“ kurzerhand umgetextet für einen MundNasenSchutz.
Foto: Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

Prof. Drosten zur Entwicklung der Pandemie

Wie sich die Corona-Pandemie entwickelt, erklärt Prof. Christian Drosten unregelmäßig in seinem nach wie vor hörenswerten Podcast beim NDR.

Hier gibts ergänzend eine sehens- und hörenswerte Ergänzung, vom sogenannten Windthorst-Abend, 30.10.2020

VKD-Präsident Dr. Josef Düllings im Interview zum Thema „Kliniken am Limit: Was ist jetzt nötig?“ im WDR

Westpol: Eins zu eins 12.11.2020 28:59 Min. Verfügbar bis 12.11.2021 WDR

Jürgen Zurheide spricht in Düsseldorf mit Josef Düllings, Verband der Krankenhausdirektoren VKD, über das Thema „Kliniken am Limit: Was ist jetzt nötig?“.

 

EVV-Geschäftsführer Dr. Sven U. Langner zeigt sich in der EVV-Geschäftsstelle nur noch mit MundNasenSchutz.
Foto: EVV

Und auch EVV-Geschäftsführer Olaf Klok sieht und hört man nur noch gut „mundnasengeschützt“.
Foto: EVV