Schwerpunkt Allgemein, Corona aktuell, Menschlichkeit verbindet, Zusammenwachsen

Corona? Kreativität. Gemeinschaft. Zuversicht

So geht Schulterschluss: Gemeinsam etwas Gutes tun. Für andere Menschen.

An zwei ganz unterschiedlichen EVV-Standorten zeigte sich nicht nur über die Osterfeiertage 2020 besonderes Engagement. Füreinander und für die Patientinnen und Patienten.

„Ubi caritas“ im Vinzenzkrankenhaus Hannover

Ubi caritas et amor
Deus ibi est.

Wo Liebe ist und Güte,
da wohnt Gott.

So singt das Team der Intensivstation (ITS) des Vinzenzkrankenhauses Hannover gemeinsam mit dem Seelsorger, Herrn Algermissen, täglich nach der Übergabe zur Mittagszeit.

Gemeinsam. Um sich Kraft zu geben. Um den Zusammenhalt und die Gemeinschaft zu stärken. Für die Seele. Und für die Patientinnen und Patienten auf der Station.

Entertainment im Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin (SEK)

Ein Krankenhausaufenthalt ist dieser Tage eine besondere Herausforderung.

Um den Patienten auch in der Isolation regelmäßig ein wenig Unterhaltung zu schenken, wurde im Eutiner Elisabeth Krankenhaus „BESUCHSZEIT – das SEK Live-TV um halb drei“ ins Leben gerufen.

Am Ostersonntag wurde auf diese Weise einen ganz besonderen Gast in die Patientenzimmer gebracht: Andrea Gerhard, bekannt als Linn Kemper aus der beliebten Serie „Der Bergdoktor“, hat mit einer Lesung, Musik zusammen mit David Wehle und in einem Live-Interview für abwechslungsreiche Unterhaltung gesorgt.

Und auch die Schauspielerin betrachtete den Tag für sich als Geschenk:

„Es war ein perfekter Tag und wir sind ganz beseelt. Es ist so schön, wenn wir unserem Beruf nachgehen dürfen und unterhalten dürfen – dieser Teil unseres Berufs fehlt uns gerade sehr.“

Weiteres Highlight an Ostern im SEK: Virtuelles Bingo mit dem Schauspieler Albrecht Ganskopf.