Schwerpunkt Allgemein, EVV Campus Pflege, Zusammenwachsen

EVV Campus Pflege: Nimmt Fahrt auf

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus ist Gast beim 1. Netzwerktreffen der Auszubildenden am 22.11.2018 in Berlin

Die Website steht. Das Workshop-Programm ist fertig. Was macht die Gästeliste? Und was sagen die Auszubildenden, die im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen werden? Kurz mal nachgefragt bei Thomas Wüstner, Geschäftsführer des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle.

Thomas Wüstner: Für unsere Auszubildenden kann ich sagen, die Vorfreude ist sehr groß. Die einzelnen Bausteine unseres Pflegekongresses setzen sich jetzt Teil für Teil zusammen und wir freuen uns riesig, mit dem Pflegebeauftragten der Bundesregierung, Herrn Westerfellhaus, einen wirklich hochkarätigen Gast vor Ort begrüßen zu dürfen, der aktiv ins Gespräch gehen wird mit unseren jungen Teilnehmenden.

EVV: Die Veranstaltung trägt das Motto: Pflege – nur mit mir. Was erwartet die Auszubildenden denn inhaltlich konkret?
Thomas Wüstner:  Wir werden das Programm zeitnah veröffentlichen. Darin findet sich eine gute Mischung aus aktuellen Themen, die die Pflege bewegt. Hierzu zählen zum Beispiel die Digitalisierung in der Pflege, wie können kollegiale Teamlösungen aussehen und was gibt es für Entwicklungswege in der Pflege.

EVV: Und bleibt neben dem Programm noch Zeit für das Netzwerken untereinander?
Thomas Wüstner:
Aber natürlich. Das soll ja neben den Workshops ein wichtiger Bestandteil sein. Wir haben ein tolles Rahmenprogramm erstellt mit Überraschungsgästen und einer Party am Abend. Das wird gut!

Thomas Wüstner, Geschäftsführer des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle und Mitinitiator des EVV Campus Pflege
Foto: Martin Rasinski

 

Tagsüber Workshops, abends Party auf eine Etage der Neuen Mälzerei

 

Interesse am EVV Campus Pflege?

Foto Andreas Westerfellhaus: Holger Gross