Schwerpunkt Allgemein, Viele Häuser. Ein Verbund. EVV., Zusammenwachsen

Wir sind der EVV: Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Halle)

Wer ist der EVV? Der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) zählt bundesweit zu den größten freigemeinnützigen Trägerverbünden von Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen.

An seinen Standorten verbindet der EVV eine moderne und kompetente medizinisch-pflegerische Versorgung mit der Tradition christlicher Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit. 

Konkret bilden die Einrichtungen innerhalb des Verbundes den EVV. In loser Folge stellen wir diese – und damit den EVV – hier vor.

Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale)

Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und ein bedeutender Schwerpunktversorger in Sachsen-Anhalt und im nördlichen Sachsen.

Das Krankenhaus versteht sich – über seine Kernaufgabe einer guten medizinischen Versorgung hinaus – als Einrichtung für die Menschen in der Stadt und hilft mit, Halle zu einem lebenswerten, gesunden sozialen Umfeld zu machen.

Selbstverständnis: Das EKBK ist mehr als nur ein Krankenhaus.

 

Informationen zum St. Adolf-Stift aus der EVV-Broschüre (Zahlen aus 2018)