Schwerpunkt Allgemein, Viele Häuser. Ein Verbund. EVV., Zusammenwachsen

Wir sind der EVV: Das Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden

Wer ist der EVV? Der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) zählt bundesweit zu den größten freigemeinnützigen Trägerverbünden von Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen.

An seinen Standorten verbindet der EVV eine moderne und kompetente medizinisch-pflegerische Versorgung mit der Tradition christlicher Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit. 

Konkret bilden die Einrichtungen innerhalb des Verbundes den EVV. In loser Folge stellen wir diese – und damit den EVV – hier vor.

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden

Medizinische Kompetenz und menschliche Zuwendung in einer angenehmen Atmosphäre – dafür steht das Dresdner Krankenhaus St. Joseph-Stift schon seit dem Jahr 1895.

Das St. Joseph-Stift baut das erste stationäre Hospiz für Dresden.

 

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift ist seit 2011 als Babyfreundliche Geburtsklinik der WHO/UNICEF-Initiative zertifiziert.

 

Das Dresdner Haus verfügt über eine Akutgeriatrie. Ziel des akutgeriatrischen Konzeptes ist zum einen die Therapie der akuten Erkrankung und zum anderen – begleitend dazu – eine frühe rehabilitative Unterstützung zum Erhalt und zur Wiedererlangung der Selbstständigkeit.

 

Informationen zum Dresdner St. Joseph-Stift aus der EVV-Broschüre (Zahlen aus 2019)

Fotos: Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden