Schwerpunkt Allgemein, Menschlichkeit verbindet, Zusammenwachsen

Mundschutz selber nähen?

Sie haben Zeit, Stoff und möchten helfen? Dann nähen Sie doch Schutzmasken für die Mitarbeitenden des Vinzenzkrankenhauses Hannover.

So helfen Sie den Kolleginnen und Kollegen vor Ort, sich und die Patientinnen und Patienten in der täglichen Arbeit zu schützen.

Damit können die begrenzten Standard-Mund-Nasen-Masken (Einwegmasken) dort eingesetzt werden, wo sie medizinisch vorgeschrieben sind.

Do-it-Yourself

Eine Nähanleitung hat die Stadt Essen ins Netz geladen.

Zusendung per Post

Schicken Sie die Maske(n) per Post an:

Das Vinzenzkrankenhaus Hannover gehört seit knapp einem Jahr zum Elisabeth Vinzenz Verbund.

Hintergrund Schutmasken

In den Krankenhäusern fehlen Masken. Wann kommen neue Lieferungen mit Mund-Nasen-Schutz und FFP2-Masken?

Öffentliches Maskentragen ist laut Prof. Christian Drosten eine Überlegung wert.

Und es wird bereits allerorten praktiziert, wenn man sich auf der Straße umschaut.

Und es gibt bereits prominente Aufrufe zur Maske; wissend, dass “ … Nach Angaben der WHO kann das Tragen einer Maske in Situationen, in denen dies nicht empfohlen ist, ein falsches Sicherheitsgefühl erzeugen. Das kann dazu führen, dass zentrale Hygienemaßnahmen wie eine gute Händehygiene vernachlässigt werden.”

Screenshot ndr.de

Nachtrag am 02.04.2020

Auch das RKI empfiehlt nun allen eine Maske.