Schwerpunkt Allgemein, Digitalisierung, Zusammenwachsen

Die Bandbreite zählt! Hausbesuch im zentralen EVV-Rechenzentrum

An großen Visionen mangelt es in Zeiten der digitalen Transformation keineswegs – wohl aber zu oft an der zugehörigen Bandbreite für den wachsenden Datenaustausch.

Wie Krankenhäuser sich in Sachen digitaler Vernetzung rüsten, zeigt ein Beitrag der Erstausgabe des Magazins Transformation Leader

Chefredakteur Dr. Stephan Balling trifft hier auf Wolf Varoß, Leiter IT des Elisabeth Vinzenz Verbundes.

Fazit des Beitrages, den Sie über diesen Link lesen können: Der Ausbau der bestehenden Netze mit hohen Bandbreiten bleibt unerlässlich für ein vernetztes Gesundheitswesen.

Was ist eine Richtfunk-(WLL)Antenne? Antwort darauf im Artikel der Transformation Leader.
Da steht eine auf dem Dach: Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale)
Foto: Elfie Ehm

Männer, die auf Server starren: Wolf Varoß (Leiter IT im EVV) und Nils Wittig (Geschäftsleitung KMS).
Foto: Dr. Stephan Balling

Hat die Digitalisierung im Verbund auf der Agenda: Wolf Varoß, Leiter IT.
Foto: EVV / Detlef Eden

Wo der EVV-Server steht: Das Berliner St. Joseph Krankenhaus, das gleichzeitig die EVV-Geschäftsstelle beherbergt.
Foto: EVV / Detlef Eden

Print-Erstausgabe mit einem Beitrag zum EVV: Transformation Leader