Schwerpunkt Allgemein, Menschlichkeit verbindet, Zusammenwachsen

Grüße aus Berlin! Von der KHD-Tagung.

EVV-Krankenhaus-Direktorien Tagung in Berlin. Oder kurz: (fast) alle da!

Man nehme: Die EVV Krankenhausgeschäftsführer mit ihren Ärztlichen Direktoren sowie Pflegedirektoren und die Verbundgeschäftsführer mit ihren Fachbereichsleitern aus der EVV-Geschäftsstelle.

Dazu gebe man externe Referenten mit Themen, wie „Das Christliche Krankenhaus als attraktiver Arbeitgeber“ oder „Qualität in der medizinisch-pflegerischen Versorgung“. Und ergänze um Vorträge aus den einzelnen Fachbereichen.

Fertig ist die Krankenhaus-Direktorien-Tagung (KHD) des Elisabeth Vinzenz Verbundes. Stopp! Es fehlt noch was: eine lange Bootstour auf der Spree.

Die Verbundgeschäftsführer Olaf Klok und Dr. Sven U. Langner bei der Begrüßung der Gäste der KHD-Tagung 2019.

Verbundgeschäftsführer Dr. Sven U. Langner begrüßt den ersten Referenten der KHD-Tagung: Prof. Dr. Volker Nürnberg.

Solche Vorträge wünscht man sich als Zuhörer: Danke, Prof. Dr. Volker Nürnberg.

2. Referent des Tages: Dr. med. Djordje Nikolic, Geschäftsführer der consensus clinicmanagement GmbH.

Die letzte KHD-Tagung für Prof. Dr. Thomas Poralla, seit über 25 Jahren Chefarzt der Medizinischen Klinik Imit Spezialisierung auf Gastroenterologie, Hepatologie, Onkologie, Diabetologie und Palliativmedizin im St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof. Seit 2004 ist er zudem Ärztlicher Direktor des Hauses. Am 28.6.2019 wird er mit einem Festakt in den Ruhestand verabschiedet.

 

Fotos: EVV / Michael Kominek