Schwerpunkt Allgemein, Christliches Profil, Medizin im EVV, Menschlichkeit verbindet, Ordensschwestern, Viele Häuser. Ein Verbund. EVV., Zusammenwachsen

Christliches Krankenhaus?

Warum braucht unsere Gesellschaft konfessionelle, christliche – in unserem Fall katholische Krankenhäuser?

Denkanstöße für alle katholischen Krankenhäuser

Nach einem Jahr Corona-bedingter Zwangspause kamen die Direktorien der EVV-Krankenhäuser Ende Juni 2021 wieder persönlich zusammen.

Prof. Dr. Heribert Prantl, Ehrengast und Referent am ersten Tag der zweitägigen Krankenhaus Direktorien Tagung in der Schorfheide, nördlich von Berlin, hat eine Außenperspektive mitgebracht.

Seine Perspektive/Thesen werden innerhalb der EVV-Krankenhäuser bundesweit diskutiert:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hier die Anregungen/Thesen in einzelnen Clips:

Teil 1: Erquicken

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Teil 2: Gelernt aus der Krise?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Teil 3: Corona und unser Gesundheitswesen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Teil 4: Langfristig denken!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Teil 5: Fallpauschalen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Teil 6: Zeit. Geborgenheit. Barmherzigkeit

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Teil 7: WĂĽrde.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Graphic Recording von pinkfish recording

Gastredner Prof. Dr. Heribert Prantl

Heribert Prantl, geboren 1953, ist einer der bekanntesten Publizisten und Kommentatoren in Deutschland.

Er war Richter und Staatsanwalt, bevor er 1988 als politischer Redakteur und Leitartikler zur Süddeutschen Zeitung ging.

Er leitete dort 25 Jahre lang das Ressort Innenpolitik, dann baute er die Redaktion Meinung auf. Zehn Jahre lang war er Mitglied der Chefredaktion.

Seit März 2019 ist er ständiger Kolumnist und Autor der SZ.

Prantl ist Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät der Universität Bielefeld und Ehrendoktor der Theologie an der Universität Erlangen.

Er wurde unter anderem mit dem Geschwister-Scholl-Preis, dem Kurt-Tucholsky-Preis, dem Erich-Fromm-Preis und dem BrĂĽder-Grimm-Preis ausgezeichnet.

Die Krankenhaus Direktorien Tagung des EVV

Der Elisabeth Vinzenz Verbund nimmt eine Sonderrolle unter den Trägerverbünden ein: Die einzelnen unternehmerischen, medizinischen und pflegerischen Entscheidungen für die Einrichtungen im EVV liegen in den Händen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort.

Die Eigenständigkeit und die individuelle Unternehmenskultur aller Einrichtungen soll erhalten bleiben – unter der Zielstellung, intensiv voneinander zu lernen und eine aktive Vernetzung untereinander in vielerlei Bereichen zu erzielen.

Im Sinne einer Vernetzung und eines Gedankenaustausches der Krankenhausleitungen untereinander und außerhalb von Projektsitzungen und Krankenhausgeschäftsführer-Treffen sowie Gesellschafterversammlungen treffen sich die Krankenhausdirektorien der EVV-Krankenhäuser in der Regel einmal jährlich an einem Ort und zu einem verbindenden Thema.

Dieses Jahr stand der Fachbereich Christliches Profil im Mittelpunkt.

Foto: Marco Warmuth

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone