Schwerpunkt Allgemein, Corona aktuell, Menschlichkeit verbindet, Zusammenwachsen

Impfung gegen Corona? Was dafĂĽr spricht

Die Geschäftsführer der EVV-Familie zeigen Gesicht. Aus gegebenem Anlass hinter ihrem jeweiligen Mund-Nasen-Schutz.

Wir impfen

Die Zahl der Corona-Geimpften steigt seit Impfkampagnen-Beginn der Bundesregierung Tag fĂĽr Tag weiter an – deutschlandweit und da der EVV in sieben Bundesländern vertreten ist, auch verbundweit.

Problematisch ist zu Beginn der Kampagne, dass die Anzahl der Impfdosen den Bedarf momentan nicht deckt.

Dafür scheint die Impfbereitschaft bei den Mitarbeitenden der EVV-Krankenhäuser weitaus größer zu sein, als dies für die Gesamtgesellschaft in den Medien dargestellt wird.

Die ersten Wiederholungsimpfungen finden bereits in dieser Woche in den EVV-Krankenhäusern statt. Und weitere Erstimpfungen sind in Planung.

Informieren statt verunsichern – und Impfbereitschaft steigern

Was hat es mit der Corona-Impfung konkret auf sich?

Das Faktenblatt des Robert Koch Instituts gibt Antworten (Erscheinungsdatum 20.01.21).

Oder auch kurz erklärt von Dr. Hendrik Liedtke, Ärztlicher Direktor Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale).

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Eine Impfung nĂĽtzt allen

Prof. Dr. Georg von Knobelsdorff, Ă„rztlicher Direktor St. Bernward Krankenhaus Hildesheim und Almut Weygand, Leiterin der Krankenhaus-Apotheke im BK, sprachen in einem Interview mit der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung ĂĽber GrĂĽnde fĂĽr die hohen Infektionszahlen, Hoffnung durch den Impfstoff und die Situation auf den Intensivstationen.

 

Das gesamte Interview aus der HAZ vom 08.01.2021 finden Sie hier. Und mit freundlicher Genehmigung der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung (Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung, Autor: Tarek Abu Ajamieh).

 

Warum impfen?

Ein Beitrag von „Exakt – Das Nachrichtenmagazin“ im MDR-Fernsehen vom 13.01.2021 lässt Ă„rzte und Pflegekräfte von Intensivstationen in selbst gedrehten Videos zu Wort kommen.

Den Beitrag aus der ARD-Mediathek finden Sie hier.

 

Wie viele Sterbefälle sind normal?

Diese Frage treibt derzeit scheinbar besonders Menschen um, die den Corona-MaĂźnahmen kritisch gegenĂĽberstehen.

Die Zahl der Toten, heiĂźt es, wĂĽrde sich angeblich im Normalbereich bewegen. Der Blick auf die Statistik zeigt, dass dies nicht stimmt.

Mathias Brandt, Data Journalist bei statista hat am 13.01.2021 einen lesenswerten Beitrag gepostet.

Sie finden ihn ĂĽber diesen Link.

 

 

Verbund-Familie in einem Motiv

Die Idee: Entstand in einer der regelmäßig stattfinden Videokonferenzen der Krankenhaus-Geschäftsführer mit den beiden Verbund-Geschäftsführern. Diese stimmen sich zu aktuellen Fragen rund um die Auswirkungen der Pandemie auf die Arbeit in den Krankenhäusern, zur Patientenversorgung und aktuellen Problemstellungen ab. Zum Beispiel zu der Frage, wann endlich genügend Impfstoff die Häuser erreicht. Oder wann überhaupt eine Erstimpfung möglich ist.

Die Botschaft: Die Geschäftsführer haben eine klare Meinung zur Corona-Impfung und wollen ihre Mitarbeitenden anregen, sich mit dem Thema zu beschäftigen. In den Einrichtungen stehen zudem die jeweiligen Ärztlichen Direktoren bei Fragen rund um die Impfung zur Seite.

Die Personen im Motiv: Krankenhaus-Geschäftsführer und Geschäftsührer Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV)

obere Reihe:

Ines Hübsch, ppa. Leiterin der Geschäftsstelle der Trägerholding Elisabeth Vinzenz Verbund GmbH sowie kommissarische Geschäftsführerin Elisabeth-Krankenhaus Kassel

Dirk Beutin, Geschäftsführer Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin

Dr. Sven U. Langner, Geschäftsführer Elisabeth Vinzenz Verbund

Tobias Dreißigacker, Geschäftsführer St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof und Franziskus-Krankenhaus Berlin

Olaf Klok, Geschäftsführer Elisabeth Vinzenz Verbund

Thomas Wüstner, Geschäftsführer Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale)

Karsten Bepler, Geschäftsführer Vinzenzkrankenhaus Hannover

 

untere Reihe:

Stefan Fischer, Geschäftsführer St. Bernward Krankenhaus Hildesheim

Björn Pestinger, Geschäftsführer Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

Olaf Henrich, Geschäftsführer St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein

Markus Kohlstedde, Geschäftsführer St. Martini Krankenhaus Duderstadt

Peter Pfeiffer, Geschäftsführer Krankenhaus St. Josef-Stift Dresden

Johannes Brumm, Geschäftsführer Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg

Lutz Blume, Geschäftsführer St. Elisabeth Krankenhaus Salzgitter

 

Impfrechner gibt Auskunft

Wann bin ich mit der Impfung dran, wann bekomme ich einen Termin, wenn ich nicht im Krankenhaus arbeite und wie viele Personen wurden schon geimpft?

Ein Corona-Impfrechner des Berliner Tagesspiegels gibt Auskunft.

 

Auch interessant

Der Corona-Knigge für Jung und Alt, herausgegeben am 16.12.2020 von der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin e.V.

Die Nationale Impfstrategie COVID-19 des Bundesministeriums fĂĽr Gesundheit, Stand 06.11.2020

Alle Infos rund um COVID-19 auf der Website des Robert Koch Instituts

 

R-Wert und Herdenimmunität mal ganz anschaulich erklärt auf dem YouTube-Kanal maiLab

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie wollen mehr ĂĽber den EVV wissen?

Dann schauen Sie in unser BundBuch 01.

Das BundBuch 01 zum Download

Das BundBuch 01 auf Instagram

Unser EVV Campus Pflege, das Event für den Pflegenachwuchs im EVV, konnte 2020 Corona-bedingt leider nicht stattfinden.

Einige Mitarbeiter der EVV-Geschäftsstelle sind auf xing und LinkedIn.

An Clips für YouTube arbeiten wir noch.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone