Schwerpunkt Allgemein, Christliches Profil, Medizin im EVV, Menschlichkeit verbindet, Ordensschwestern, Viele Häuser. Ein Verbund. EVV., Zusammenwachsen

Barmherzigkeit als Rendite?

Warum braucht unsere Gesellschaft konfessionelle, christliche – in unserem Fall katholische Krankenhäuser?

Prof. Dr. Heribert Prantl mit Denkanstößen

Nach einem Jahr Corona-bedingter Zwangspause kamen die Direktorien der EVV-Krankenhäuser Ende Juni 2021 endlich wieder persönlich zusammen.

Ehrengast und Referent am ersten Tag der zweitägigen Krankenhaus Direktorien Tagung in der Schorfheide, nördlich von Berlin: Prof. Dr. Heribert Prantl.

Diskutiert wurde unter der Überschrift: Warum braucht unsere Gesellschaft katholische/christliche Krankenhäuser? Und woran soll man sie erkennen?

Erste Impressionen der KHD-Tagung 2021


Ehrengast und Moderator Dr. Hans-Jürgen Marcus ist Aufsichtsratsvorsitzender des EVV und Mitglied des Profilausschusses „Christliches Profil“
Foto: Manuel Tennert

Dr. Sven U. Langner (Geschäftsführer Elisabeth Vinzenz Verbund) und Prof. Dr. Dr. hc. Heribert Prantl bei der KrankenhausdirektorienTagung des Elisabeth Vinzenz Verbundes 2021

Gastgeber der KHD-Tagung, Dr. Sven U. Langner (Geschäftsführer Elisabeth Vinzenz Verbund) mit Ehrengast Prof. Dr. Heribert Prantl
Foto: Manuel Tennert

Cäcilia Branz stellt den Krankenhausdirektorien ihren Fachbereich „Das christliche Profil im EVV“ vor.
Foto: Manuel Tennert

Fragestellungen an die Krankenhausdirektorien im Rahmen von Gruppenarbeiten – retrospektiv, 10 Jahre später …

 

Prof. Dr. Heribert Prantl war Gastredner bei der Tagung der Krankenhausdirektorien 2021 des Elisabeth Vinzenz Verbundes

 

Graphic Recording: www.pinkfish-recording.de

 

Das Direktorium des St. Bernward Krankenhauses Hildesheim im Uhrzeigersinn: Karen Thiele (Kaufm. Leitung), Stefan Fischer (Geschäftsführer), Prof. Dr. Georg von Knobelsdorff (Ärztlicher Direktor) und Susann Börner (Pflegedirektorin)

 

Peter Pfeiffer (Geschäftsführer Krankenhaus St. Josef-Stift Dresden) und Heike Tausch (Kaufm. Direktorin Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg)

 

Die Führungsmannschaft des Vinzenzkrankenhauses Hannover vlnr: Karsten Bepler (Geschäftsführer), Jörg Waldmann (Pflegedirektor), Dr. theol. Matthias Fenski (Krankenhausdirektor), Dr. Jens Albrecht (Ärztlicher Direktor)

 

Erst beten, dann singen? Morgenimpuls mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden

 

Gruppenarbeit für alle Direktorien. Für das Krankenhaus Reinbek St. Adolph-Stift präsentiert Prof. Dr. Stefan Jäckle (Ärztlicher Direktor) die Ergebnisse

 

Treffen sich zwei Magdeburger auf dem EVV-Sofa: Juliane Reffert (Personaldirektorin St. Joseph Krankenhaus Berlin und Franziskus-Krankenhaus Berlin) und Johannes Brumm (Geschäftsführer und Pflegedirektor Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg)

 

So geht Vernetzung: Karen Thiele (St. Bernward Hildesheim), Prof. Dr. Georg von Knobelsdorff (St. Bernward Hildesheim), Dr. Hendrik Liedtke (Ärztlicher Direktor Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle/Saale) und Dr. Jens Albrecht (Vinzenzkrankenhaus Hannover)

 

Karsten Bepler (Geschäftsführer Vinzenzkrankenhaus Hannover) in Fahrt

 

Präsentiert „sein“ Haus: Stefan Fischer (Geschäftsführer St. Bernward Krankenhaus Hildesheim)

 

Wo ein protestantischer Weinbauer Chefarzt und Ärztlicher Direktor eines katholischen Krankenhauses ist: Dr. Hartmut Niefer, Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin. Links: Angela Ahrens (Pflegedirektorin)

 

Dialog im Auditorium: Markus Kohlstedde (Geschäftsführer St. Martini Krankenhaus Duderstadt) und Axel Krengel (Geschäftsführer Servicegesellschaften)

 

Fragen erlaubt: Dr. Hans Bödeker (Ärztlicher Direktor St. Josef-Stift Dresden)

 

Berlin komplett: Tobias Dreißigacker (Geschäftsführer St. Joseph Krankenhaus und Franziskus Krankenhaus), Prof Dr. Michael Abou-Dakn (Ärztlicher Direktor St. Joseph Krankenhaus). Dr. Achim Foer (Ärztlicher Direktor Franziskus Krankenhaus), Juliane Reffert (Personaldirektorin beider Häuser), Tino Hortig (Pflegedirektor beider Häuser) und Matthias Schwarz (Kaufm. Leitung Franziskus Krankenhaus)

 

Teamwork für den Verbund: Prof. Dr. Michael Abou-Dakn (Ärztlicher Direktor SJK) und Dr. Achim Foer (Ärztlicher Direktor FKH)

 

 

 

Zeitsprung ins Jahr 2031

Das wohl erste und einzige Krankenhaus Quartett der Welt? Natürlich vom Elisabeth Vinzenz Verbund

Diskussionsrunde mit reger Beteiligung. Hier: Prof. Dr. Michael Abou-Dakn, Ärztlicher Direktor St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof und Chefarzt von deutschlands größter Geburtsklinik

Graphic Recording am ersten Tagungstag. Nettobotschaft: Als katholischer Krankenhausträger stehen wir an der Seite der Patienten.
Graphic Recording von pinkfish recording

 

In eigener Sache: Nach Auswertung aller Materialien folgt ein weiterer Beitrag an dieser Stelle.

Christliche Grundsätze: Kein Profit-Center

Gastredner Prof. Dr. Heribert Prantl

Heribert Prantl, geboren 1953, ist einer der bekanntesten Publizisten und Kommentatoren in Deutschland.

Er war Richter und Staatsanwalt, bevor er 1988 als politischer Redakteur und Leitartikler zur Süddeutschen Zeitung ging.

Er leitete dort 25 Jahre lang das Ressort Innenpolitik, dann baute er die Redaktion Meinung auf. Zehn Jahre lang war er Mitglied der Chefredaktion.

Seit März 2019 ist er ständiger Kolumnist und Autor der SZ.

Prantl ist Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät der Universität Bielefeld und Ehrendoktor der Theologie an der Universität Erlangen.

Er wurde unter anderem mit dem Geschwister-Scholl-Preis, dem Kurt-Tucholsky-Preis, dem Erich-Fromm-Preis und dem Brüder-Grimm-Preis ausgezeichnet.

 

Klare Haltung im EVV

Dr. Sven U. Langner, Geschäftsführer Elisabeth Vinzenz Verbund

Foto: Detlef Eden

 

Die Krankenhaus Direktorien Tagung des EVV

Der Elisabeth Vinzenz Verbund nimmt eine Sonderrolle unter den Trägerverbünden ein: Die einzelnen unternehmerischen, medizinischen und pflegerischen Entscheidungen für die Einrichtungen im EVV liegen in den Händen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort.

Die Eigenständigkeit und die individuelle Unternehmenskultur aller Einrichtungen soll erhalten bleiben – unter der Zielstellung, intensiv voneinander zu lernen und eine aktive Vernetzung untereinander in vielerlei Bereichen zu erzielen.

Im Sinne einer Vernetzung und eines Gedankenaustausches der Krankenhausleitungen untereinander und außerhalb von Projektsitzungen und Krankenhausgeschäftsführer-Treffen sowie Gesellschafterversammlungen treffen sich die Krankenhausdirektorien der EVV-Krankenhäuser in der Regel einmal jährlich an einem Ort und zu einem verbindenden Thema.

Dieses Jahr stand der Fachbereich Christliches Profil im Mittelpunkt.

Foto: Marco Warmuth

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone